Schutzkonzept Jahreskonzert

Schutzmassnahmen Jahreskonzert MVB und Future Band

Rechtsgrundlage

Generell gelten die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit und die Weisungen und Anordnungen der kantonalen Gesundheitsbehörden.

Ziel der Massnahmen

Im Wesentlichen geht es darum, das Übertragungsrisiko bei den Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher sowie bei Musikantinnen und Musikanten und weiteren Beteiligten zu minimieren.

Massnahmen

Bestuhlung und Reservationspflicht:
Die Bestuhlung in der Halle ist so eingerichtet, dass zwischen den Besucherinnen und Besuchern der Mindestabstand von 1.5m eingehalten werden kann. Eine Reservation ist zwingend. Die Sitzplätze werden entsprechende der Reservation zugeteilt und nummeriert. Bei Reservationen als Paar, Gruppe, Familie etc. werden die Stühle entsprechend gruppiert.

Maskenpflicht auf dem gesamten Areal der MZH:
Aufgrund der vom Bund verordneten Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden, gilt in der gesamten MZH die Maskenpflicht. Die Masken müssen auch nach dem Erreichen des Sitzplatzes getragen werden.

Verpflegung:
Die Verpflegung rund um das Konzert wird corona-konform angeboten.
Die Konsumation von Speisen und Getränken ist nur im Sitzen auf dem zugeteilten Sitzplatz erlaubt.

Grundsätzliches:
Beim Eingang in die MZH steht Desinfektionsmittel für alle Besucher zur Verfügung.
Bei der Reservation werden die Kontaktdaten jeweils einer Person pro Buchung vollständig erfasst. Diese Daten werden während zwei Wochen bei uns aufbewahrt.
Personen mit Krankheitssymptomen müssen der Veranstaltung fernbleiben.
Je nach Entwicklung der Lage erlauben wir uns die genannten Massnahmen anzupassen. Die aktuellen Massnahmen sind jeweils auf unserer Homepage www.mvbuckten.com zu finden.

Vielen Dank für die Kenntnisnahme
Musikverein Buckten 21.10.2020